Home / Tutorials / JS Beispiele / Bildschirmauflösung abfragen


Bildschirmauflösung abfragen, Erstellung eins vordefinierten Fensters im Browser.

Wir brauchen drei html-Seiten. Erstens die einstiegs_seite.htm, wo das JavaScript enthalten ist, welches die eingestellte Auflösung des Bildschirms prüft. Jetzt brauchen wir noch zwei html-Seiten, die vom JavaScript aufgerufen werden können. Eine Seite nennen wir warnung.htm, sie wird aufgerufen, wenn die Auflösung kleiner ist wie die vorgegebene Auflösung im JavaScript, in unserem Fall 1280x1024 Pixel. Alle die das Beispiel auslösen und an ihrem Bildschirm eine kleinere Auflösung eingestellt haben, erhalten die Warnmeldung der Seite (warnung.htm). Wer jetzt die vorgegebene Auflösung von 1280x1024 Pixel am Bildschirm aktiviert hat, wird weitergeleitet zu startseite.htm von der aus man zu weiteren Seiten linken kann. Das Beispiel hier!

1. Schritt

Speichern Sie diesen Quelltext-Schnipsel unter einstiegs_seite.htm ab. Ändern Sie die Werte 1280 in1024 Pixel und 1024 in 768 Pixel ab, da die meisten im Netz eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel benutzen. Um zu zeigen was dieses Script bewirkt, haben wir die Werte für eine Auflösung von 1280x1024 Pixel ausgewählt.


2. Schritt

Speichern Sie diesen Quelltext-Schnipsel unter startseite.htm ab.


3. Schritt

Speichern Sie diesen Quelltext-Schnipsel unter warnung.htm ab.


Die Verwendung

Wo macht sowas Sinn? Die hier gewählte Auflösung von 1280x1024 Pixel macht erstmal keinen Sinn, da die meisten Rechner im Netz eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel verwenden. Aber da erstmal eine Warnung erscheinen sollte, war das didaktisch wertvoll. Nehmen wir mal an sie stricken eine Website optimiert für eine Bildschirmauflösung von 768x1024 Pixel, wo diese vom linken bis zum rechten Rand kommplett auf dem Bildschirm erscheinen soll. Nun haben aber nicht alle eine Auflösung von 1024x768 Pixel, weil Sie vielleicht einen 20" oder 21" Monitor verwenden und da würde die in mühevoller Handarbeit erstellte Website ziemlich verloren im Browserfenster aussehen. Bei Verwendung von Text in Tabellen die auf 100% gesetzt wurden, wird dann aus dem Dreizeiler ein Einzeiler, da ja genug Platz da ist. Genau an dieser Stelle setzt das JavaScript an und setzt das Browserfenster in einer vordefinierten Größe auf den Schirm oder warnt, wenn die Auflösung kleiner eingestellt ist wie erwartet.

zu den JS Beispielen
nächstes Kapitel